Gehe zu: Seitenmenü | Sektionsmenü | Hauptinhalt

Rössner & Hahnemann

Gastspieldirektion
Currently viewing: Rössner & Hahnemann » Startseite

Navigationshilfe

Unsere Konzerte

nächste Veranstaltung

wann?
am 17.11.2018
um 20:00 Uhr
wo?
Stadttheater Glauchau
was?
Gerd Dudenhöffer - Déjà Vu
wer?
Gerd Dudenhöffer

Café GUSTO

Café, Bar, Restauration, Ferienwohnungen


nach oben

Schnellzugriff:

Mitglied

im

und im


Partner Ticketverkauf



nach oben

Herzlich Willkommen

Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und schauen Sie sich in Ruhe bei uns um.
Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail, Kontaktformular, telefonisch unter 034654 / 290 oder per Fax unter 034654 / 10553 zu kontaktieren.
Ihre Gastspieldirektion Rössner & Hahnemann


Eine Auswahl unserer Events auf einen Blick:

Ute Freudenberg - Der Liederabend
Ute Freudenberg hat sich einen besonderen Wunsch erfüllt! Sie singt die Lieder, die nicht nur ihr zu Herzen gehen, sondern auch das Publikum berühren. Wer einmal einen solch besonderen Abend erlebt hat, wird ihn so schnell nicht vergessen. Ute Freudenberg ist hautnah und ihre unverwechselbaren Interpretationen gehen weiter, als unter die Haut. Eine Atmosphäre, die kaum in Worte zu fassen ist.
Dazu gehören selbstverständlich ihre eigenen Titel, aber auch viele Songs berühmter Kollegen, die sie auf ihren CD’s interpretiert hat. Einige dieser Titel sind nun erstmals auch live zu hören. Neben ihren bekannten Hits singt sie Titel von berühmten Kollegen wie Milva, Alexandra, Dalida, Barbra Streisand und Tina Turner, ja sogar Edith Piaf. Ihre Interpretation rührt zu Tränen und Standing Ovations. Begleitet wird sie im neuen Programm von ihrer Band.
Und ob sie die „Jugendliebe” interpretiert, entscheidet sich jeden Abend neu...
Erleben Sie diese Ausnahmekünstlerin in Ihrer Stadt und sichern Sie sich schnell die begehrten Tickets.
zur Bestellübersicht für Ute Freudenberg - Der Liederabend
Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht - Ein Heinz Erhardt-Abend
Der große Heinz Erhardt Abend
Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen.
Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardt-Brille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt stehe da. Hans-Joachim Heist - sonst als cholerischer Kommentator Gernot Hassknecht aus der ZDF-Heute-Show bekannt - kann auch anders. Er lässt einen der beliebtesten Komiker der 60er und 70er Jahre auferstehen, imitiert Gestik und Mimik des echten Heinz Erhardt. Die Zuschauer kommen in den Genuss eines umfassenden Erhardt-Programms. Versprecher, „Reim-dich-oder-ich-fress-Dich” Wortverdreher, Aphorismen und überraschende Pointen in den kurzen und treffenden Sprüchen und Liedern. Ein nostalgischer Trip in die gute alte Zeit, mit immer noch aktuellen Bezügen.
zur Bestellübersicht für Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht
Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker: Déjà Vu
Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen
Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Und tats6auml;chlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu - schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „Déjà vu” keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.
zur Bestellübersicht für Gerd Dudenhöffer Déjà Vu
Katrin Weber - Nicht zu fassen
Nicht zu fassen, da ist das neue Soloprogramm und dazu das Debüt-Album "Ich würd Dich gerne wieder siezen"! Hier bekommt das Publikum wieder all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit geboten, komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch. Und immer erkennbar: Katrin Weber. Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten. Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen, zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen. Ihr neues Solo wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD "Ich würd Dich gerne wieder siezen". Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der "Prinzen", produziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte. Musikalische Kostproben von der CD gibt es auch im neuen Programm "Nicht zu fassen".
Fazit: Unterhaltung - ganz oben angesiedelt, Kleinkunst - großformatig verpackt.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Nicht zu fassen
Katrin Weber - der Solo-Abend
Da ist sie nun, DIE Weber!
Allein und doch "gezwungenermaßen" in Begleitung von Rainer Vothel, und so entspinnt sich ein heiterer "Machtkampf" zwischen einem verkannten und unterforderten Tastenexperten und einer nicht zufrieden zu stellenden, belehrenden Diseuse. Da wird gestichelt und gezickt, doch nie nach billigem Mann-Frau-Schema. Hier heißt die Konstellation Diva versus Einsilbigkeit. Und das alles auf höchstmöglichem Niveau! Ein umwerfend komisches und musikalisch hochkarätiges Solo.
Termine Katrin Weber - der Solo-Abend
Katrin Weber: Sie werden lachen - Kabarettistische Lesung
Katrin Weber liest quer durch die Kapitel ihres Buches „Sie werden lachen” und plaudert aus ihrem Leben voller Missgeschicke, Pannen und Ungeschicktheiten, die sie bis auf die Bühne verfolgten - größtenteils ehrlich und umwerfend komisch. Sie werden lachen. Garantiert!
Termine Katrin Weber - Kabarettistische Lesung
Ilse Bähnert - Mit 80 Jahren um die Welt
Tom Pauls geht mit Ilse Bähnert auf große Reise
Frau Bähnert hat im Preisausschreiben gewonnen und wagt mit achtzig Jahren und ein paar Zerquetschten die große Weltumrundung. Eine heiter-musikalische Weltreise nach dem Text von Mario Süßenguth, mit Tom Pauls in allen Rollen!
Gemeinsam mit den Reisebegleitern, dem Freddie-Omitszch-Studio-Ensemble.
zur Bestellübersicht für Ilse Bähnert - Mit 80 Jahren um die Welt
Tom Pauls - Ilse Bähnert jagt Dr. Nu
Das Krimikonzert mit Schuss
Tom Pauls in fünf Rollen

Sachsens gewitzteste Witwe Ilse Bähnert ermittelt in einem pikanten Mordfall! Und sie singt sich dabei durch die hitverdächtige Kriminalfilmmusik der vergangenen Jahrzehnte. Neben Ilse Bähnert tauchen auf: Kommissar Manfred Strietzel, Chefkommissar Johannes Bücklich-Bömmler, Konditor Gränzel und der geheimnisvolle Russe Malakoff. Tom Pauls gibt allen fünf Figuren ein unverwechselbares Gesicht und natürlich eine unverwechselbare Stimme. Der knifflige Fall: Ilse Bähnerts Lieblingsbäcker wird tot in seiner Bäckerei gefunden. Wertvolle alte Kuchenrezepte fehlen. Die Polizei scheint im Dunkeln zu tappen. Deshalb ergreift die rüstige Rentnerin kurzerhand selbst die Initiative und erweist sich bald als Sachsens würdige Antwort auf Miss Marple. Die Geschichte für das Krimikonzert basiert auf dem Roman "Ilse Bähnert jagt Doktor Nu" von Tom Pauls und Mario Süßenguth. Mit den bekanntesten Krimimelodien der Kino- und Fernsehgeschichte (u. a. Miss Marple-Thema, James Bond-Thema, Der rosarote Panther, Olsenbanden-Thema, "Jawoll, meine Herrn") darf sich das Publikum auf ein spannend-heiteres Krimikonzert mit Schuss freuen.
zur Bestellübersicht für Tom Pauls - Ilse Bähnert jagt Dr. Nu
Uwe Steimle - Heimatstunde
Uwe Steimle präsentiert sein neues Kabarett-Programm mit neuen Texten und viel Spielwitz nach seinem gleichnamigen und neuesten Buch "Heimatstunde". Aus dem Osten kommt das Licht und Uwe Steimle erklärt uns, warum. Lassen wir uns wieder gefangen nehmen vom Zauberer von Ost, der es wie kaum ein anderer schafft, scharfzüngig und zugleich charmant den Finger in die zahlreichen westöstlichen Wunden zu legen, getragen vom Bemühen, Brücken zu bauen.
Eine Interpretation der Welt nach 1989 - neue Geschichten von Uwe Steimle.
Authentisch - ein Stück weit - jetzt noch glaubwürdiger.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Heimatstunde
Uwe Steimle - FeinKOST
Kinder wie die Zeit verweht. Und Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunder, wenn uns Uwe Steimle nun einlädt, nach 25 Jahren, Revue spazieren zu lassen!
Egal ob als Hobbyornithologe, Günther Zischong oder als E.H.. Immer ist es ein Mensch, der im Kabarettisten steckt. Ostalgie als Heimatstunde ist garne FOUrschbar. Unberechenbar, schwierig, ein Querulant? Das sind ab jetzt Tugenden! Und: lieber schwierig, ..... als schmierig.
Mehr als 25 Jahre Uwe Steimle auf der Bühne.
Das ist kein Rest off - das wird Feinkost.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - FeinKOST
Uwe Steimle - Günther allein zu Haus
Uwe Steimle hat die Figur Günther Zieschongs aus der Ostalgie- Serie des MDR fortgefährt und weiter entwickelt. Seit einigen Jahren „tingelt” er mit dem Programm durch zumeist ausverkaufte Stadthallen und Theater.
Als Langzeitarbeitsloser und ehemaliger Parteisekretär wird ihm der Posten eines Kirchenführers angeboten. Im hektischen, vorweihnachtlichen Home-Training kommt alles durcheinander. Heftige Spräche, wie „Die innere Einheit ist dann vollendet, wenn der letzte Ostdeutsche aus dem Grundbuch gelöscht ist” wechseln mit purer Verzweiflung.
Ein Kabarettabend der besonderen Güte mit hoher Haltbarkeitsdauer.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Günther allein zu Haus
Uwe Steimle - Hören Sie es riechen?
Was, das geht nicht? Oh doch, Kraft der Phantasie - Ihrer! Entdecken Sie das Wort und nehmen Sie im Jahr der deutschen Sprache, kurz vor Weihnachten, Steimle beim Wort. Dresdner Christstollen ist gebackener Glaube - denn Liebe geht durch den Magen. Und liebe Gäste: zusammen mit den goldenen Stollenregeln wird Ihnen auch eine Scheibe gereicht - als CD, das ideale Weihnachtsgeschenk! Die Würde des Stollens ist unantastbar. Perfektes braucht keine Verlängerung - Dresdner Stollen ist perfekt. Kommen Sie. Hören Sie. Kosten Sie. Augenschmaus und Ohrenweide.
Guten Appetit wünscht Ihr Uwe Steimle.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Hören Sie es riechen?
Ein Wiedersehen mit Helena Vondráĉková und als Gäste die Stimmen der Berge
Das ist wirklich eine Konzert-Sensation, denn der aus Tschechien stammende Weltstar Helena Vondráĉková geht im Mai 2019 mit ihren Gästen, den Stimmen der Berge auf Tournee. Ein Wunsch von Helena war, dass sie auf ihrer deutschen Tournee 2019 von den Stimmen der Berge begleitet wird. Auf das aus Bayern stammende Gesangs-Quintett wurde der Weltstar in ihrer Heimat Tschechien aufmerksam. Die fünf ehemaligen Regensburger Domspatzen sind nämlich nicht nur in ihrer deutschen Heimat Hitparaden-Stürmer, auch in Tschechien und der Slowakei sind sie bekannt und erfolgreich. Die große Helena Vondráĉková wird bei diesen Konzerten nicht nur ihre deutschsprachigen Erfolge sowie ihre Welterfolge singen. Vielmehr wird es auch noch eine Weltpremiere geben, denn zum ersten Mal wird Helena Vondráĉková auch einige Titel zusammen mit den Stimmen der Berge singen.
Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Helena Vondráĉková und ihren Gästen und schwelgen Sie in Erinnerungen und genießen Sie einen Konzert-Abend mit wunderschönen Melodien von gestern und heute.
zur Bestellübersicht für Helena Vondráĉková und die Stimmen der Berge
Angela Wiedl - Festliches Kirchenkonzert
„Ich glaube an Gott”, so der Titel und dieses Kirchenkonzertes und Angela Wiedl meint sehr wohl, was sie da behauptet. Tief verwurzelt in ihrem Glauben nimmt die Sängerin daraus die Kraft, um für alle Schicksalsschläge gewappnet zu sein und ihre grundsätzlich optimistische, lebensbejahende Grundeinstellung zu behaupten. Da bei einer so kreativen Sängerin, die seit dem 11. Lebensjahr auf der Bühne steht, eine ganze Menge hochkarätiger Lieder zusammenkommt, war es wahrlich schwierig, die besten für dieses Konzert auszuwählen: „Für di stell i a Kerzerl auf”, „Wenn’s der Herrgott so will” oder „La Passionata” werden in neuem Arrangements ebenso zu hören sein, wie das unter die Haut gehende „Ave Maria” oder von Brahms „Guten Abend, Gute Nacht”. Schon als Kind hatte sich Angela Wiedl gemeinsam mit ihrer Familie als umjubelte Volksmusiksängerin und Jodlerin etabliert. Nach zahllosen erfolgeichen Alben weiß ihre stetig wachsende Fangemeinde auch die große musikalische Bandbreite der 4-Oktaven-Vokalistin zu schätzen. Ausgezeichnet wurde sie u.a. mit der Goldenen Stimmgabel, der Hermann-Löns-Medaille und dem Echo. Sie überzeugt nun besonders mit ihren emotionalen Kirchenkonzerten. „Ich freue mich über meine Kirchenkonzerte, weil die Musik für mich letzten Endes auch eine Kraftquelle ist.”
zur Bestellübersicht für Angela Wiedl - Festliches Kirchenkonzert
Rüdiger Hofmann - Voll Mega
Versprochen: Ab jetzt ist alles Mega.
Auch bei Ihnen! Ob Partnerschaft, Power-Diät, Pärchenclub oder Pubertät: Rüdiger Hoffmann geht dahin, wo es weh tut. Und zwar vor Lachen. In seinem inzwischen 13. Programm „Alles Mega” stellt sich der Godfather of Slow-Comedy den ganz großen Fragen der Menschheit: Wer sind wir? Muss das sein? Und: Was soll der Quatsch? In einer immer schnelleren Welt brauchen wir Idole wie Rüdiger Hoffmann. Ein Mann, der langsamer redet als sein Schatten. Ein Mann, der zu Gefühlen steht, die keiner gerne haben will. Ein Mann wie Rüdiger. Scheitern als Schicksal und Chance: Rüdiger Hoffmann wird Ihr Leben verändern - einen ganzen Abend lang. Gönnen Sie sich das. Sie haben es sich verdient!
zur Bestellübersicht für Rüdiger Hofmann - Voll Mega
Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Gefühle zu zeigen, das ist ihre Stärke - keine berührt ihr Publikum so sehr wie sie. Für ihre faszinierende Alt-Stimme wird sie geliebt. Damit interpretiert sie auf unverwechselbare Art ihre Lieder. Die in Magdeburg geborene Sängerin erhielt klassischen Musik- und Gesangsunterricht, studierte in Weimar Gesang und Musikpädagogik und sammelte viele Erfahrungen in großen Orchestern. Seit mehr als 25 Jahren verwöhnt sie nun schon ihr Publikum als Solo-Interpretin und konnte in dieser Zeit viele Preise entgegennehmen. Ihr Repertoire besteht nicht nur aus ihren eigenen erfolgreichen Titeln, sondern enthält auch unvergessene Melodien aus Oper, Schlager und Chanson.
Große Emotionen, gesungen von einer einzigartigen Stimme.
zur Bestellübersicht für Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Im Kindergarten hatte Katrin Weber als einziges Mädchen eine Rute im Stiefel! Um dieses Trauma endlich zu verarbeiten, möchte sie mit einem besinnlichen Weihnachts-SOLO-Programm musiktherapeutisch ihre und Ihre Fröhlichkeit gewinnen. Erleben Sie, wie der Vorweihnachtsstress von Ihnen abfällt, wenn Sie sich von Katrin Weber amüsieren und berühren lassen.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Weihnachten mit Marshall & Alexander
Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden großartigen Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens. Nach mehreren hundert ausverkauften Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander passend zum Jahresausklang ein neues Weihnachtsprogramm:
Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen. Themen, wie Liebe, Frieden, Respekt werden musikalisch und in Gedichten und Texten ihren Platz haben. Dadurch wird dieses Konzert nicht nur eine Einstimmung auf Heiligabend. „Es ist uns besonders wichtig, dass die christliche Haltung mehr und mehr über die Weihnachtszeit hinaus Bestand hat. Nächstenliebe sollte immer Hochsaison haben”, so Marc Marshall.
zur Bestellübersicht für Marshall & Alexander - Weihnachten
Ivushka - Russische Weihnacht
Das Ensemble Ivushka präsentiert Ihnen eine farbenprächtige und temperamentvolle Weihnachtsrevue
40 Künstler, Orchester - Chor - Ballett - Artisten. 300 handgefertigte Kostüme nach Originalvorlagen. Etwa 2 Stunden der Traditionen und Brauchtümer eines Russlands zur Zeit des Zaren. Väterchen Frost, seine zauberhafte Enkelin Snegurotschka, ein lebensgroßer Schneemann, das fröhliche Dorfleben und die turbulente Schneeballschlacht läuten bunt und mitreißend die Weihnachtszeit ein!
zur Bestellübersicht für Ivushka - Russische Weihnacht
„Weihnachtglocken läuten” - Konzert mit Stefanie Hertel
Dem Himmel ein Stückchen näher sein. Stefanie Hertel, die auf mehr als 30 Jahre Bühnenerfahrung zurück blickt, wird das ...... Publikum mit einem hundertprozentigen Livekonzert verzaubern. Traditionelle Weihnachtslieder, wunderschöne Balladen, mehrstimmiger a capella Gesang, Weihnachtsgeschichten und "Schmankerl" werden von der warmherzigen Vogtländerin den Besuchern hautnah präsentiert. Mit kleiner Band und selbstverständlich ihrem Vater Eberhard Hertel wird sie eine familiäre und himmlische Weihnachtsstimmung bescheren.
zur Bestellübersicht für Stefanie Hertel - Weihnachtglocken läuten
"Winterträume" mit Paul Potts, Eva Lind & Gästen
Bereits im Jahr 2016 ging die Konzert-Reihe "Winterträume" überaus erfolgreich zum ersten Mal an den Start. Die Kritiker, aber auch das Publikum waren von dieser Reise ins Land der "Winterträume" begeistert und bezeichneten diese Tournee als ein ganz besonderes musikalisches Highlight. Was liegt also näher als auch im Jahr 2019 dieses Erfolgs-Konzept fortzusetzen.
Am Konzept wird nichts geändert, nur dass es dieses Mal vier Künstler sind, die das Publikum mit „musikalischen Leckerbissen” aus den Genres „Leichte Musik” bis hin zur „gehobenen Unterhaltung” und dem Bereich Klassik verwöhnen. Alle Melodien, die von der bezaubernden Ella Lind, dem britischen Star-Tenor Paul Potts, dessen sagenhafte Karriere mit der Castingshow "Britain’s Got Talent" 2007 begann, dem erfolgreichen deutschen Tenor und Mitglied der „Jungen Tenöre„ Ilja Martin sowie dem Trompeten-Virtuosen Kevin Pabst dargeboten werden berühren die Herzen der Zuschauer und „streicheln deren Seelen”.
zur Bestellübersicht für "Winterträume" mit Paul Potts, Eva Lind, Ilja Martin und Kevin Pabst

nach oben