Gehe zu: Seitenmenü | Sektionsmenü | Hauptinhalt

Rössner & Hahnemann

Gastspieldirektion
Currently viewing: Rössner & Hahnemann » Startseite

Navigationshilfe

Unsere Konzerte

nächste Veranstaltung

wann?
am 04.08.2018
um 18:00 Uhr
wo?
St. Blasii Kirche Quedlinburg
was?
Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
wer?
Gaby Albrecht

Café GUSTO

Café, Bar, Restauration, Ferienwohnungen


nach oben

Schnellzugriff:

Mitglied

im

und im


Partner Ticketverkauf



nach oben

Herzlich Willkommen

Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und schauen Sie sich in Ruhe bei uns um.
Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail, Kontaktformular, telefonisch unter 034654 / 290 oder per Fax unter 034654 / 10553 zu kontaktieren.
Ihre Gastspieldirektion Rössner & Hahnemann


Eine Auswahl unserer Events auf einen Blick:

Ute Freudenberg - Der Liederabend
Ute Freudenberg hat sich einen besonderen Wunsch erfüllt! Sie singt die Lieder, die nicht nur ihr zu Herzen gehen, sondern auch das Publikum berühren. Wer einmal einen solch besonderen Abend erlebt hat, wird ihn so schnell nicht vergessen. Ute Freudenberg ist hautnah und ihre unverwechselbaren Interpretationen gehen weiter, als unter die Haut. Eine Atmosphäre, die kaum in Worte zu fassen ist.
Dazu gehören selbstverständlich ihre eigenen Titel, aber auch viele Songs berühmter Kollegen, die sie auf ihren CD’s interpretiert hat. Einige dieser Titel sind nun erstmals auch live zu hören. Neben ihren bekannten Hits singt sie Titel von berühmten Kollegen wie Milva, Alexandra, Dalida, Barbra Streisand und Tina Turner, ja sogar Edith Piaf. Ihre Interpretation rührt zu Tränen und Standing Ovations. Begleitet wird sie im neuen Programm von ihrer Band.
Und ob sie die „Jugendliebe” interpretiert, entscheidet sich jeden Abend neu...
Erleben Sie diese Ausnahmekünstlerin in Ihrer Stadt und sichern Sie sich schnell die begehrten Tickets.
zur Bestellübersicht für Ute Freudenberg - Der Liederabend
Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht - Ein Heinz Erhardt-Abend
Der große Heinz Erhardt Abend
Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen.
Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardt-Brille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt stehe da. Hans-Joachim Heist - sonst als cholerischer Kommentator Gernot Hassknecht aus der ZDF-Heute-Show bekannt - kann auch anders. Er lässt einen der beliebtesten Komiker der 60er und 70er Jahre auferstehen, imitiert Gestik und Mimik des echten Heinz Erhardt. Die Zuschauer kommen in den Genuss eines umfassenden Erhardt-Programms. Versprecher, „Reim-dich-oder-ich-fress-Dich” Wortverdreher, Aphorismen und überraschende Pointen in den kurzen und treffenden Sprüchen und Liedern. Ein nostalgischer Trip in die gute alte Zeit, mit immer noch aktuellen Bezügen.
zur Bestellübersicht für Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht
Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker: Déjà Vu
Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen
Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Und tats6auml;chlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu - schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „Déjà vu” keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.
zur Bestellübersicht für Gerd Dudenhöffer Déjà Vu
Anita & Alexandra Hofmann - Das Kirchenkonzert
Freuen Sie sich auf ein Kirchenkonzert der Extraklasse dem Gesangsduo und Multiinstrumentalistinnen Anita & Alexandra Hofmann!
Die Schwestern Alexandra Geiger (geborene Hofmann, geb. am 11. Februar 1974 in Sigmaringen) und Anita Hofmann (geb. am 13. April 1977 in Sigmaringen) stammen aus Jungnau und wohnen seit 1988 im Meßkircher Stadtteil Igelswies. Seit 2012 treten sie nicht mehr unter der Bezeichnung Geschwister Hofmann, sondern als Anita & Alexandra Hofmann auf. Alexandra und Anita spielen jeweils mehrere Instrumente, zum Beispiel Trompete (Anita), Alphorn, Hörner, Xylophon (Anita) sowie Klavier, Akkordeon und Steirische Harmonika, Gitarre, Harfe, Hackbrett und Lyra, Saxophon und Flöten (Alexandra).
zur Bestellübersicht für Anita & Alexandra Hofmann - Das Kirchenkonzert
Stimmen der Berge: Im Namen des Vaters - Kirchenkonzerttour
Drei Tenöre, ein Bass und ein Bariton. Im Sommer des Jahres 2014 war die Geburtsstunde der Formation Stimmen der Berge. Die Gruppenmitglieder haben alle eine fundierte Ausbildung als Sänger und waren in Ihrer Schulzeit Mitglieder der weltberühmten „Regensburger Domspatzen”. Kein geringerer als der Kirchenmusiker und frühere Domkapellmeister Georg Ratzinger, der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI war ihr Lehrer. Der Grundstein für eine einzigartige Gesangskariere war gelegt. Längst ist aus dem Geheimtipp bereits ein große Karriere geworden.
Die Stimmen der Berge bieten ein abwechslungsreiches Repertoire, bestehend aus bekannten volkstümlichen Melodien, Schlager-Erfolgen von gestern und heute, bekannten Musical-Melodien, weltbekannten Evergreens, Gospel-Songs bis hin zu sakraler Kirchenmusik.
Lassen Sie sich von den bekanntesten und beliebtesten Kirchenliedern, einzigartig von den Stimmen der Berge interpretiert, verzaubern...
zur Bestellübersicht für Die Kirchenkonzerttour der Stimmen der Berge
Katrin Weber - Nicht zu fassen
Nicht zu fassen, da ist das neue Soloprogramm und dazu das Debüt-Album "Ich würd Dich gerne wieder siezen"! Hier bekommt das Publikum wieder all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit geboten, komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch. Und immer erkennbar: Katrin Weber. Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten. Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen, zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen. Ihr neues Solo wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD "Ich würd Dich gerne wieder siezen". Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der "Prinzen", produziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte. Musikalische Kostproben von der CD gibt es auch im neuen Programm "Nicht zu fassen".
Fazit: Unterhaltung - ganz oben angesiedelt, Kleinkunst - großformatig verpackt.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Nicht zu fassen
Katrin Weber - der Solo-Abend
Da ist sie nun, DIE Weber!
Allein und doch "gezwungenermaßen" in Begleitung von Rainer Vothel, und so entspinnt sich ein heiterer "Machtkampf" zwischen einem verkannten und unterforderten Tastenexperten und einer nicht zufrieden zu stellenden, belehrenden Diseuse. Da wird gestichelt und gezickt, doch nie nach billigem Mann-Frau-Schema. Hier heißt die Konstellation Diva versus Einsilbigkeit. Und das alles auf höchstmöglichem Niveau! Ein umwerfend komisches und musikalisch hochkarätiges Solo.
Termine Katrin Weber - der Solo-Abend
Katrin Weber: Sie werden lachen - Kabarettistische Lesung
Katrin Weber liest quer durch die Kapitel ihres Buches „Sie werden lachen” und plaudert aus ihrem Leben voller Missgeschicke, Pannen und Ungeschicktheiten, die sie bis auf die Bühne verfolgten - größtenteils ehrlich und umwerfend komisch. Sie werden lachen. Garantiert!
Termine Katrin Weber - Kabarettistische Lesung
Ilse Bähnert - Mit 80 Jahren um die Welt
Tom Pauls geht mit Ilse Bähnert auf große Reise
Frau Bähnert hat im Preisausschreiben gewonnen und wagt mit achtzig Jahren und ein paar Zerquetschten die große Weltumrundung. Eine heiter-musikalische Weltreise nach dem Text von Mario Süßenguth, mit Tom Pauls in allen Rollen!
Gemeinsam mit den Reisebegleitern, dem Freddie-Omitszch-Studio-Ensemble.
zur Bestellübersicht für Ilse Bähnert - Mit 80 Jahren um die Welt
Uwe Steimle - Heimatstunde
Uwe Steimle präsentiert sein neues Kabarett-Programm mit neuen Texten und viel Spielwitz nach seinem gleichnamigen und neuesten Buch "Heimatstunde". Aus dem Osten kommt das Licht und Uwe Steimle erklärt uns, warum. Lassen wir uns wieder gefangen nehmen vom Zauberer von Ost, der es wie kaum ein anderer schafft, scharfzüngig und zugleich charmant den Finger in die zahlreichen westöstlichen Wunden zu legen, getragen vom Bemühen, Brücken zu bauen.
Eine Interpretation der Welt nach 1989 - neue Geschichten von Uwe Steimle.
Authentisch - ein Stück weit - jetzt noch glaubwürdiger.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Heimatstunde
Uwe Steimle - FeinKOST
Kinder wie die Zeit verweht. Und Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunder, wenn uns Uwe Steimle nun einlädt, nach 25 Jahren, Revue spazieren zu lassen!
Egal ob als Hobbyornithologe, Günther Zischong oder als E.H.. Immer ist es ein Mensch, der im Kabarettisten steckt. Ostalgie als Heimatstunde ist garne FOUrschbar. Unberechenbar, schwierig, ein Querulant? Das sind ab jetzt Tugenden! Und: lieber schwierig, ..... als schmierig.
Mehr als 25 Jahre Uwe Steimle auf der Bühne.
Das ist kein Rest off - das wird Feinkost.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - FeinKOST
Uwe Steimle - Günther allein zu Haus
Uwe Steimle hat die Figur Günther Zieschongs aus der Ostalgie- Serie des MDR fortgefährt und weiter entwickelt. Seit einigen Jahren „tingelt” er mit dem Programm durch zumeist ausverkaufte Stadthallen und Theater.
Als Langzeitarbeitsloser und ehemaliger Parteisekretär wird ihm der Posten eines Kirchenführers angeboten. Im hektischen, vorweihnachtlichen Home-Training kommt alles durcheinander. Heftige Spräche, wie „Die innere Einheit ist dann vollendet, wenn der letzte Ostdeutsche aus dem Grundbuch gelöscht ist” wechseln mit purer Verzweiflung.
Ein Kabarettabend der besonderen Güte mit hoher Haltbarkeitsdauer.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Günther allein zu Haus
Uwe Steimle - Hören Sie es riechen?
Was, das geht nicht? Oh doch, Kraft der Phantasie - Ihrer! Entdecken Sie das Wort und nehmen Sie im Jahr der deutschen Sprache, kurz vor Weihnachten, Steimle beim Wort. Dresdner Christstollen ist gebackener Glaube - denn Liebe geht durch den Magen. Und liebe Gäste: zusammen mit den goldenen Stollenregeln wird Ihnen auch eine Scheibe gereicht - als CD, das ideale Weihnachtsgeschenk! Die Würde des Stollens ist unantastbar. Perfektes braucht keine Verlängerung - Dresdner Stollen ist perfekt. Kommen Sie. Hören Sie. Kosten Sie. Augenschmaus und Ohrenweide.
Guten Appetit wünscht Ihr Uwe Steimle.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Hören Sie es riechen?
Rüdiger Hofmann - Voll Mega
Versprochen: Ab jetzt ist alles Mega.
Auch bei Ihnen! Ob Partnerschaft, Power-Diät, Pärchenclub oder Pubertät: Rüdiger Hoffmann geht dahin, wo es weh tut. Und zwar vor Lachen. In seinem inzwischen 13. Programm „Alles Mega” stellt sich der Godfather of Slow-Comedy den ganz großen Fragen der Menschheit: Wer sind wir? Muss das sein? Und: Was soll der Quatsch? In einer immer schnelleren Welt brauchen wir Idole wie Rüdiger Hoffmann. Ein Mann, der langsamer redet als sein Schatten. Ein Mann, der zu Gefühlen steht, die keiner gerne haben will. Ein Mann wie Rüdiger. Scheitern als Schicksal und Chance: Rüdiger Hoffmann wird Ihr Leben verändern - einen ganzen Abend lang. Gönnen Sie sich das. Sie haben es sich verdient!
zur Bestellübersicht für Rüdiger Hofmann - Voll Mega
Walter Plathe - Ich habe nichts ausgelassen
Walter Plathe liest aus seinem Buch „Ich habe nichts ausgelassen”.
Auf der Bühne gab er den verführerischen Liliom, den schelmischen Schwejk, den tragischen Professor Unrat. In Filmen spielte er komische und ernste Rollen, im Fernsehen war er siebzehn Jahre lang der bodenständig-sympathische ’Landarzt’. So schillernd und vielseitig die Rollen, so geradlinig und direkt der Charakter dahinter. Walter Plathe - eine echte Berliner Pflanze, ein Typ mit Herz und Schnauze, ein Volksschauspieler, der festhält an seinem Credo: „Die Mutter vons Janze ist das Theater!” Schon sein Großvater betrieb ein privates Volkstheater, doch die Familie warnte den Jungen vor der brotlosen Kunst. So lernte er erst Verkäufer in einer Zoohandlung, verschrieb sich aber schließlich mit Haut und Haar der Schauspielerei, denn: „Ich musste mich entscheiden zwischen meiner Tierliebe und der Lust auf Verstellung und Spiel”.
Besinnlich und mit viel Humor erzählt Plathe seine Lebensgeschichte.
zur Bestellübersicht für Walter Plathe - Ich habe nichts ausgelassen
Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Gefühle zu zeigen, das ist ihre Stärke - keine berührt ihr Publikum so sehr wie sie. Für ihre faszinierende Alt-Stimme wird sie geliebt. Damit interpretiert sie auf unverwechselbare Art ihre Lieder. Die in Magdeburg geborene Sängerin erhielt klassischen Musik- und Gesangsunterricht, studierte in Weimar Gesang und Musikpädagogik und sammelte viele Erfahrungen in großen Orchestern. Seit mehr als 25 Jahren verwöhnt sie nun schon ihr Publikum als Solo-Interpretin und konnte in dieser Zeit viele Preise entgegennehmen. Ihr Repertoire besteht nicht nur aus ihren eigenen erfolgreichen Titeln, sondern enthält auch unvergessene Melodien aus Oper, Schlager und Chanson.
Große Emotionen, gesungen von einer einzigartigen Stimme.
zur Bestellübersicht für Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Im Kindergarten hatte Katrin Weber als einziges Mädchen eine Rute im Stiefel! Um dieses Trauma endlich zu verarbeiten, möchte sie mit einem besinnlichen Weihnachts-SOLO-Programm musiktherapeutisch ihre und Ihre Fröhlichkeit gewinnen. Erleben Sie, wie der Vorweihnachtsstress von Ihnen abfällt, wenn Sie sich von Katrin Weber amüsieren und berühren lassen.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Weihnachten mit Marshall & Alexander
Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden großartigen Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens. Nach mehreren hundert ausverkauften Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander passend zum Jahresausklang ein neues Weihnachtsprogramm:
Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen. Themen, wie Liebe, Frieden, Respekt werden musikalisch und in Gedichten und Texten ihren Platz haben. Dadurch wird dieses Konzert nicht nur eine Einstimmung auf Heiligabend. „Es ist uns besonders wichtig, dass die christliche Haltung mehr und mehr über die Weihnachtszeit hinaus Bestand hat. Nächstenliebe sollte immer Hochsaison haben”, so Marc Marshall.
zur Bestellübersicht für Marshall & Alexander - Weihnachten
Ivushka - Russische Weihnacht
Das Ensemble Ivushka präsentiert Ihnen eine farbenprächtige und temperamentvolle Weihnachtsrevue
40 Künstler, Orchester - Chor - Ballett - Artisten. 300 handgefertigte Kostüme nach Originalvorlagen. Etwa 2 Stunden der Traditionen und Brauchtümer eines Russlands zur Zeit des Zaren. Väterchen Frost, seine zauberhafte Enkelin Snegurotschka, ein lebensgroßer Schneemann, das fröhliche Dorfleben und die turbulente Schneeballschlacht läuten bunt und mitreißend die Weihnachtszeit ein!
zur Bestellübersicht für Ivushka - Russische Weihnacht
„Weihnachtglocken läuten” - Konzert mit Stefanie Hertel
Dem Himmel ein Stückchen näher sein. Stefanie Hertel, die auf mehr als 30 Jahre Bühnenerfahrung zurück blickt, wird das ...... Publikum mit einem hundertprozentigen Livekonzert verzaubern. Traditionelle Weihnachtslieder, wunderschöne Balladen, mehrstimmiger a capella Gesang, Weihnachtsgeschichten und "Schmankerl" werden von der warmherzigen Vogtländerin den Besuchern hautnah präsentiert. Mit kleiner Band und selbstverständlich ihrem Vater Eberhard Hertel wird sie eine familiäre und himmlische Weihnachtsstimmung bescheren.
zur Bestellübersicht für Stefanie Hertel - Weihnachtglocken läuten
„Weihnachtszauber” - Konzert mit Kathy Kelly
Mit dem eigens für die Adventszeit konzipierten Tournee-Programm unter dem Motto „Weihnachtszauber” wird dem Publikum in der Vorweihnachtszeit ein Event mit namhaften Künstlern mit den schönsten und bekanntesten Weihnachtsliedern sowie wunderschönen neuen Weihnachts-Highlights präsentiert. Die Konzertbesucher erwartet ein musikalischer Reigen der Extraklasse. Keine Geringere als die bezaubernde Kathy Kelly, die langjührige Produzentin und Frontfrau der Kelly Family gibt sich die Ehre. Der Tenor Ilja Martin wird das Publikum musikalisch ins „Weihnachtswunderland” entführen. Ein guter Bekannter ist der Trompeten-Virtuose Kevin Pabst. Eine wahre Meisterin ihres Fachs ist die Geigerin Sophie Heucke, die mit Sicherheit das Publikum im Handumdrehen verzaubern wird. Dieses hochkarütige Künstler-Angebot wird abgerundet durch den grandiosen Pianisten Florian Schäfer. Freuen Sie sich auf einen Konzertabend der Extraklasse!
zur Bestellübersicht für Kathy Kelly - Weihnachtszauber

nach oben