Gehe zu: Seitenmenü | Sektionsmenü | Hauptinhalt

Rössner & Hahnemann

Gastspieldirektion
Currently viewing: Rössner & Hahnemann » Startseite

Navigationshilfe

Unsere Konzerte

nächste Veranstaltung

wann?
am 28.05.2016
um 19:30 Uhr
wo?
Rosenarena Sangerhausen
was?
Die große Musical-Night - Das Original 2016
wer?
atemberaubende Show mit internationalem Starensemble

Café GUSTO

Café, Bar, Restauration, Ferienwohnungen


nach oben

Schnellzugriff:

Mitglied

im

und im


Partner Ticketverkauf



nach oben

Herzlich Willkommen

Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und schauen Sie sich in Ruhe bei uns um.
Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail, Kontaktformular, telefonisch unter 034654 / 290 oder per Fax unter 034654 / 10553 zu kontaktieren.
Ihre Gastspieldirektion Rössner & Hahnemann


Eine Auswahl unserer Events auf einen Blick:

Ute Freudenberg - Lieder, die ich mag
Ute Freudenberg hat sich einen besonderen Wunsch erfüllt! Sie singt die Lieder, die nicht nur ihr zu Herzen gehen, sondern auch das Publikum berühren. Wer einmal einen solch besonderen Abend erlebt hat, wird ihn so schnell nicht vergessen. Ute Freudenberg ist hautnah und ihre unverwechselbaren Interpretationen gehen weiter, als unter die Haut. Eine Atmosphäre, die kaum in Worte zu fassen ist.
Dazu gehören selbstverständlich ihre eigenen Titel, aber auch viele Songs berühmter Kollegen, die sie auf ihren CD`s interpretiert hat. Einige dieser Titel sind nun erstmals auch live zu hören. Neben ihren bekannten Hits singt sie Titel von berühmten Kollegen wie Milva, Alexandra, Dalida, Barbra Streisand und Tina Turner, ja sogar Edith Piaf. Ihre Interpretation rührt zu Tränen und Standing Ovations. Begleitet wird sie von ihrem Keyborder Michael "Micki" Schläger, der seit Jahren an ihrer Seite spielt.
Und ob sie die „Jugendliebe” interpretiert, entscheidet sich jeden Abend neu...
Erleben Sie diese Ausnahmekünstlerin in Ihrer Stadt und sichern Sie sich schnell die begehrten Tickets.
zur Bestellübersicht für die Liederabende mit Ute Freudenberg
Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht - Ein Heinz Erhardt-Abend
Der große Heinz Erhardt Abend
Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen.
Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardt-Brille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt stehe da. Hans-Joachim Heist – sonst als cholerischer Kommentator Gernot Hassknecht aus der ZDF-Heute-Show bekannt – kann auch anders. Er lässt einen der beliebtesten Komiker der 60er und 70er Jahre auferstehen, imitiert Gestik und Mimik des echten Heinz Erhardt. Die Zuschauer kommen in den Genuss eines umfassenden Erhardt-Programms. Versprecher, „Reim-dich-oder-ich-fress-Dich” Wortverdreher, Aphorismen und überraschende Pointen in den kurzen und treffenden Sprüchen und Liedern. Ein nostalgischer Trip in die gute alte Zeit, mit immer noch aktuellen Bezügen.
zur Bestellübersicht für Hans-Joachim Heist: Noch’n Gedicht
Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker: Vita. Chronik eines Stillstandes
Gerd Dudenhöffer mit seinem neuen Heinz Becker Programm Vita. Chronik eines Stillstandes. Ein Titel, der wie so typisch für diesen Künstler, Alles oder Nichts verspricht. Eines jedoch mit Sicherheit: Dichte 120 Minuten Ein-Mann-Theater in Spannung und Spaß durch das Spiel mit dem Widerspruch in sich. Ein Phänomen, das der Kabarettist seit 35 Jahren mit seiner Kunstfigur Heinz Becker kultiviert. Er schuf diesen Typus eines Kleinbürgers, der in beredter Unwissenheit grotesk authentisch, abstoßend und anziehend zugleich wirkt. Schwätzend seziert er Episoden seines Alltags und zieht abstruseste Vergleiche zum Weltgeschehen; das Publikum dabei ins Vertrauen ziehend, köstlich amüsierend und dann unvermittelt in peinliche Beklemmung stürzend. Reißen doch die gezielt gesetzt überspitzten Statements an die gefährlichen Abgründe einer Spießerseele. An diesem Punkt treffen gesellschaftskritische Anstöße den Nerv, und entlarven – auch die eigenen – gefährlichen Bewertungen im Zerrspiegel der Satire. Dies zeigt ein Geheimnis Dudenhöffers Kunst, im Spannungsfeld zwischen angenehmer Warmdusche und spontanem Kaltwasserguss, zwischen Nähe und Distanz, zwischen Borniertheit und Zeitgeschehen eine Einheit zu schaffen. In der Kombination seiner darstellerischen Mittel repräsentiert Gerd Dudenhöffer eine Größe in der Szene deutschen Kabaretts und garantiert großes Theater.
zur Bestellübersicht für Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker: Vita. Chronik eines Stillstandes
"Winterträume" mit Paul Potts, Anna Maria Kaufmann und Winni Biermann
Zu einem ganz besonderen Konzertereignis unter dem Motto "Winterträume" stehen drei hochkarätige Künstler zum ersten Mal gemeinsam auf deutschen Konzertbühnen. Die drei Stars der gehobenen Unterhaltung, für die aber auch die "Leichte Muse" kein Fremdwort ist, verbindet, dass sie es mit ihren klassischen Stimmen spielend schaffen, das Publikum, wo auch immer sie auftreten, zu verzaubern. Wer kennt sie nicht: die kanadische Sopranistin Anna Maria Kaufmann, die seit nunmehr über zwei Jahrzehnten zu den großen Stimmen unserer Zeit zählt, den britischen Tenor Paul Potts, dessen sagenhafte Karriere mit der Castingshow "Britain’s Got Talent" 2007 begann und das aus Bocholt stammende Ausnahmetalent, der singenden Trucker Winni Biermann? Gönnen Sie sich mit diesen drei vielseitigen Stars einige Stunden, um das Alltagsgrau etwas zu vergessen. Sie werden sich bestimmt gut unterhalten mit Melodien, die von Herzen kommen und zu Herzen gehen. Die "Winterträume" mit Anna Maria Kaufmann, Paul Potts und Winni Biermann entführen Sie nicht nur ins "Land der Träume", sie sind auch Streicheleinheiten für die Seele.
zur Bestellübersicht für "Winterträume" mit Paul Potts, Anna Maria Kaufmann und Winni Biermann
Anita & Alexandra Hofmann ganz persönlich
Es erwartet Sie eine intime Show zweier musikalischer Ausnahmetalente. Ob Musikinstrumente, flotte Songs, oder auch schöne ruhige Balladen, die beiden sympathischen Schwestern lieben die Musik und freuen sich, für Sie auf der Bühne stehen zu dürfen.
Bei diesem Hautnah-Konzert werden Sie Anita & Alexandra einmal anders erleben, nämlich ganz persönlich!
zur Bestellübersicht für Anita & Alexandra Hofmann ganz persönlich
GINA Travestieshow „Weiberkram im Handgepäck”
Hat Ihre persönliche Eitelkeit Probleme mit einer Brille? Kennen Sie sich wirklich aus mit den menschlichen Verwirrspielen der Liebe? Oder wollten Sie schon immer einmal wissen, wie das „geistige” Innenleben einer Handtasche aussieht?
Auf diese und andere pikante Fragen versucht Gina in ihrer Show „Weiberkram im Handgepäck” Antworten zu geben. Neben typischen weiblichen Schwächen, wie beispielsweise Schuhe, nimmt sie wie immer kein Blatt vor den Mund, wenn wilde Singles ebenso wie verruchte Frauenzimmer zum Thema gemacht werden. Ob als „Amors etwas trottelige Helferin”, Oma Waldtraut oder die kleine Susi verkörpert Gina Gestalten der menschlichen Fantasie glaubhaft und aus weiblicher Sicht.
Doch Halt!
Reiner Klamauk war dem Gespann aus Jens Seibert (alias Gina) und dem Songschreiber Holger Wettstein schon immer zu wenig. Deshalb ist im „Handgepäck” auch sehr Persönliches und Menschliches verstaut. Der ganze „Weiberkram” wird mit ohrwurmträchtiger Musik der verschiedensten Stile in großer Bandbreite gemixt.
Haben Sie noch Fragen? - Dann fragen Sie nicht den Flugkapitän oder die Stewardess, sondern kommen Sie zur Show und „heben sie ab”.
zur Bestellübersicht für die GINA Travestieshow „Weiberkram im Handgepäck”
Das Zwinger-Trio Dresden - Best of
Am 8. Juni 1982 wurde das Zwinger Trio von den damaligen Schauspielstudenten Jürgen Haase, Peter Kube und Tom Pauls gegründet. Anlässlich des einjährigen Bestehens des "Freundeskreises Ballett" wurden drei Titel aus dem Repertoire einer Skiffle-Band gespielt und das Ensemble kurzerhand "ZWINGER TRIO" getauft. Der erste Auftritt: im geliehenen Frack, mit Sonnenbrille (um sich dahinter zu verstecken, heute Kult und Markenzeichen), Notenständer (umhüllt mit lila glänzendem Tuch und aufgeklebten Veloursbuchstaben, wird noch heute verwendet). Bei diesem einen Auftritt sollte es ursprünglich bleiben, doch von Freunden und Bekannten zum Weitermachen aufgefordert, existiert das ZWINGER TRIO nun schon über 30 Jahre. Seitdem ist die schauspielerisch und musikalisch gleichermaßen begabte Dreierbande mit kabarettistischen Programmen unterwegs, ein devisenträchtiger Exportartikel bereits in der real vegetierenden DDR. Heute könnte das Trio auf einem beliebigen Platz auftreten und aus dem Telefonbuch vorlesen, der Erfolg wäre vorprogrammiert. In den letzten Jahren ist viel Wasser die Elbe hinunter geflossen. Vieles veränderte sich: Regierungen, Skandale und Moden wechselten, Staaten fielen auseinander, neue Technologien wurden entwickelt - nur das ZWINGER TRIO steht da wie ein Fels in der Flusslandschaft...
zur Bestellübersicht für Das Zwingertrio - Best of
Bernd-Lutz Lange - Jahreszeiten eines geglückten Lebens
Bernd-Lutz Lange liest heitere und nachdenklich stimmende Episoden aus seinen erfolgreichen Büchern. Es beginnt immer mit der Kindheit, in diesem Fall mit Magermilch und langen Strümpfen und dem Glück des Überlebens. Auf die Nachkriegskindheit folgt eine Jugend mit Mauer, Jeans und Prager Frühling. Plötzlich wurde ein ganzes Land dichtgemacht und bekam Stubenarrest, bis sich erst Jahrzehnte später das Wunder des Leipziger Herbstes ereignen sollte. Auf Mut folgten manchmal Mut- oder Ratlosigkeit, aber die Verhältnisse geizten nie mit Pointen. Im Programm porträtiert Bernd-Lutz Lange eine sagenhafte Epoche, die er mit Neugier, Chuzpe und Menschenfreundlichkeit begleitet hat.
Begleitet wird Bernd-Lutz Lange von Rainer Vothel.
zur Bestellübersicht für Bernd-Lutz Lange - szenische Lesung mit Musik
Katrin Weber - Nicht zu fassen
Nicht zu fassen, da ist das neue Soloprogramm und dazu das Debüt-Album "Ich würd Dich gerne wieder siezen"! Hier bekommt das Publikum wieder all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit geboten, komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch. Und immer erkennbar: Katrin Weber. Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten. Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen, zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen. Ihr neues Solo wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD "Ich würd Dich gerne wieder siezen". Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der "Prinzen", produziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte. Musikalische Kostproben von der CD gibt es auch im neuen Programm "Nicht zu fassen".
Fazit: Unterhaltung - ganz oben angesiedelt, Kleinkunst - großformatig verpackt.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Nicht zu fassen
Katrin Weber - der Solo-Abend
Da ist sie nun, DIE Weber!
Allein und doch "gezwungenermaßen" in Begleitung von Rainer Vothel, und so entspinnt sich ein heiterer "Machtkampf" zwischen einem verkannten und unterforderten Tastenexperten und einer nicht zufrieden zu stellenden, belehrenden Diseuse. Da wird gestichelt und gezickt, doch nie nach billigem Mann-Frau-Schema. Hier heißt die Konstellation Diva versus Einsilbigkeit. Und das alles auf höchstmöglichem Niveau! Ein umwerfend komisches und musikalisch hochkarätiges Solo.
Termine Katrin Weber - der Solo-Abend
Ilse Bähnert - Mit 80 Jahren um die Welt
Tom Pauls geht mit Ilse Bähnert auf große Reise
Frau Bähnert hat im Preisausschreiben gewonnen und wagt mit achtzig Jahren und ein paar Zerquetschten die große Weltumrundung. Eine heiter-musikalische Weltreise nach dem Text von Mario Süßenguth, mit Tom Pauls in allen Rollen!
Gemeinsam mit den Reisebegleitern, dem Freddie-Omitszch-Studio-Ensemble.
zur Bestellübersicht für Ilse Bähnert - Mit 80 Jahren um die Welt
Tom Pauls - Das wird mir nicht nochmal passieren
Tom Pauls und seine fabelhafte Jugend
Der Vollblutsachse veröffentlichte erstmals seine ganz privaten Erinnerungen. Unter dem Titel „Das wird mir nicht nochmal passieren. Meine fabelhafte Jugend” sind sie im Aufbau-Verlag Berlin erschienen. Der gebürtige Leipziger lässt sein Publikum hautnah teilhaben am Siegen und Scheitern des heranwachsenden Künstlers.
Er ist Brandstifter, Grabräuber, Schulschwänzer, vor allem aber eine halbe Portion. Tom, der Junge mit den schwarzen Locken, hält von Anfang an dagegen: mit Schlagfertigkeit, Witz und der großen Gusche. Geschichten erzählen Geschichte: Wie Klamotten und Haare einen Jugendlichen der siebziger Jahre zum Kriminellen machen, warum es nicht ratsam ist, im Ferienlager an der Ostsee Sächsisch zu sprechen, und wie man als sensibler Mensch die Armeezeit übersteht . Mitreißend und witzig präsentiert Tom Pauls Anekdoten und Schoten aus seinem Leben. Musikalisch begleitet wird er dabei vom Freddie-Ommitzsch-Studio-Ensemble.
zur Bestellübersicht für Tom Pauls - Das wird mir nicht nochmal passieren
Die große Musical-Night - Das Original 2016
Auch 2016 gastiert wieder das internationale Starensemble mit der rasanten Musical Show, die in den letzen Jahren bereits triumphale Erfolge feiern konnte. Große Melodien, eine traumhafte Kulisse, herrliche Stimmen und die bekannten Hits: Mit dieser Show kommt der komplette Musical-Glamour zu Ihnen! Unter der Regie der Hauptdarstellerin aus aus der Hamburger Erfolgsproduktion "Das Phantom der Oper", Colby Thomas, ist die Show ein riesiger Pulikumserfolg, eine Hitparade der beliebtesten Titel aus über 20 Musicals, dargeboten von einem internationalen Starensemble. Zur Truppe gehören Alexandra Gentzen, Corie Townsend, Tracy Plester, Simon Tunkin und Deimos Virgillito. Neben den Erfolgen wie "Das Phantom der Oper", "Starlight Express", "Evita", "West Side Story", "Elisabeth", "König der Löwen", "Mamma Mia" und "Dirty Dancing" gibt es einen Ausschnitt aus dem im Herbst erscheinenden Musical "Ich war noch niemals in New York" mit der Musik von Udo Jürgens und "Wicked, die Hexen von OZ" sowie ein Medley der legendären Band Queen. Kritiker lobten einhellig diese außergewöhnliche Show, und das Publikum bedankte sich im vergangen Jahr mit frenetischem Applaus und standing ovations für ein mitreißendes und einmaliges Musical Erlebnis.
zur Bestellübersicht für Die große Musical-Night 2016
Erich von Däniken: "Unmögliche Wahrheiten"
Sind UFOs keine Hirngespinste, sondern Wirklichkeit? Stimmt es, dass ein orangenes Objekt am 24. März 1967 die Raketenabschussbasis in Montana/USA, lahmlegte? Dass der Gouverneur von Arizona, Herr Fife Symington, heute zugibt, die Öffentlichkeit über UFOs angelogen zu haben? Dass Monsieur Denis Letty, Ex-Kommandant der französischen Luftwaffe, die "objektive Realität von undefinierbaren Flugobjekten" eindeutig bestätigt?
Was ist eigentlich los mit unserer Gesellschaft? Überhitzt die unmögliche Realität unsere Schaltkreise im Gehirn und wollen wir gar nicht wissen, was um uns herum geschieht? Und welches Spiel spielen die Kirchen? Wussten die Päpste, dass das dritte Geheimnis von Fatima eine ausserirdische Botschaft enthielt? Befürchteten sie die religiösen und gesellschaftlichen Konsequenzen? Kommt ein Götterschock auf uns zu? Und sollen wir langsam darauf vorbereitet werden?
Erich von Däniken (EvD) erklärt die Pan-Spermia-Theorie, nach der es im Universum von fantastischen Lebensformen wimmeln mag - doch auch von menschenähnlichen. Vor langer Zeit schufen uns jene Lebensformen "nach ihrem Ebenbild". Wir sind Ableger eines anderen Systems. Es scheint, als ob jene Fremden den Planeten Erde erneut beobachten - ohne uns zu schockieren. EvD erläutert die Zoo-Hypothese des amerikanischen Professors James Deardorff. Ja, wir werden beobachtet - aber es wird nicht drastisch eingegriffen. Wie Zoo-Wächter halten sich die Fremden zurück.
Vor Jahrtausenden sind Menschen "in den Himmel aufgenommen worden" (z.B. Abraham). Doch jener "Himmel" war nicht der Ort der Glückseligkeit, sondern ein Raumschiff. Im Pseudo-Himmel wurden unsere Vorfahren unterwiesen und unversehrt auf die Erde zurückgebracht.
EvD erklärt die Lamech-Rolle, eine der Schriftrollen vom Toten Meer, und belegt damit die genetische Manipulation des Homo Sapiens vor der Flut. Er zeigt die neuesten Bilder aus der Archäologie, die klar belegen: Wir waren nie allein.
zur Bestellübersicht für Erich von Däniken - Unmögliche Wahrheiten
Uwe Steimle - Heimatstunde
Uwe Steimle präsentiert sein neues Kabarett-Programm mit neuen Texten und viel Spielwitz nach seinem gleichnamigen und neuesten Buch "Heimatstunde". Aus dem Osten kommt das Licht – und Uwe Steimle erklärt uns, warum. Lassen wir uns wieder gefangen nehmen vom Zauberer von Ost, der es wie kaum ein anderer schafft, scharfzüngig und zugleich charmant den Finger in die zahlreichen westöstlichen Wunden zu legen, getragen vom Bemühen, Brücken zu bauen.
Eine Interpretation der Welt nach 1989 – neue Geschichten von Uwe Steimle.
Authentisch - ein Stück weit – jetzt noch glaubwürdiger.
zur Bestellübersicht für Uwe Steimle - Heimatstunde
Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Gefühle zu zeigen, das ist ihre Stärke - keine berührt ihr Publikum so sehr wie sie. Für ihre faszinierende Alt-Stimme wird sie geliebt. Damit interpretiert sie auf unverwechselbare Art ihre Lieder. Die in Magdeburg geborene Sängerin erhielt klassischen Musik- und Gesangsunterricht, studierte in Weimar Gesang und Musikpädagogik und sammelte viele Erfahrungen in großen Orchestern. Seit mehr als 25 Jahren verwöhnt sie nun schon ihr Publikum als Solo-Interpretin und konnte in dieser Zeit viele Preise entgegennehmen. Ihr Repertoire besteht nicht nur aus ihren eigenen erfolgreichen Titeln, sondern enthält auch unvergessene Melodien aus Oper, Schlager und Chanson.
Große Emotionen, gesungen von einer einzigartigen Stimme.
zur Bestellübersicht für Gaby Albrecht - das Kirchenkonzert
Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Im Kindergarten hatte Katrin Weber als einziges Mädchen eine Rute im Stiefel! Um dieses Trauma endlich zu verarbeiten, möchte sie mit einem besinnlichen Weihnachts-SOLO-Programm musiktherapeutisch ihre und Ihre Fröhlichkeit gewinnen. Erleben Sie, wie der Vorweihnachtsstress von Ihnen abfällt, wenn Sie sich von Katrin Weber amüsieren und berühren lassen.
zur Bestellübersicht für Katrin Weber - Oh die Fröhliche
Ute Freudenberg - Es ist Weihnachten...
Sie hat eine Stimme, die unter die Haut geht. Wer sie je live erlebt hat, weiß, dass sie ihre Zuhörer mit ihrer Emotionalität berührt und ihrer Professionalität begeistert. Ob im Halbplayback, mit ihrer Band oder nur mit einem Pianisten: diese Frau und ihre Lieder geben Kraft, reißen mit, verbinden Generationen.
Ute Freudenberg liebt die Weihnachtszeit und deren Stimmungen seit ihrer Kindheit und freut sich deshalb auf ihre erste weihnachtliche Konzert-Tournee ausschließlich in Kirchen. Seit 2003 ihre Weihnachts-CD "Im Namen der Liebe" erschien, wollen ihre Fans diese wunderbaren Lieder immer wieder live hören. Nun ist es endlich soweit. Die beliebte Thüringerin wird im Dezember mit ihrem langjährigen Kollegen Micki Schläger (Keyboards) in unsrer Region gastieren und freut sich, ihr Publikum mit eigenen und traditionellen Weihnachtsliedern auf`s Fest einstimmen zu können. Die Ausnahmekünstlerin (seit 38 Jahren on tour, Preisträgerin der "Goldene Henne" 1998, Bundesverdienstkreuz 2008), deren größter Hit "Jugendliebe" 2005 zum beliebtesten Osthit aller Zeiten gewählt wurde, will mit Liedern und Geschichten die Herzen ihrer Zuhörer erobern und berühren und wünscht sich, dass die Menschen glücklich und mit einem Lächeln aus ihrem Konzert gehen. Wir sind uns sicher, es wird ihr gelingen.
zur Bestellübersicht für Ute Freudenberg - Es ist Weihnachten...
Gunther Emmerlich - "Festliches Adventskonzert"
Ein festliches Adventskonzert mit GUNTHER EMMERLICH (Bass und Moderation)und Jeanne Pascale Schulze (Sopran).
Weitere Mitwirkende sind: Kurt Sandau (Solotrompete), Klaus Bender (Orgel und Klavier) und Sabina Herzog (Cello).
Es erklingen festliche Arien und Duette (z.B. von Händel, Bach und Mozart), bekannte Weihnachtslieder und Instrumentalmusik sowie Gospel und Spirituals in sehr vielseitigen Bearbeitungen. Das Programm wird durch passende Zwischentexte und Geschichten miteinander verbunden. Diese abwechslungsreiche Auswahl bietet Gewähr für ein niveauvollen, besinnlichen und unterhaltsamen Abend.
zur Bestellübersicht für Gunther Emmerlich - "Festliches Adventskonzert"
Weihnachten mit Marshall & Alexander
Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden großartigen Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens. Nach mehreren hundert ausverkauften Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander passend zum Jahresausklang 2016 ein neues Weihnachtsprogramm:
Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen. Themen, wie Liebe, Frieden, Respekt werden musikalisch und in Gedichten und Texten ihren Platz haben. Dadurch wird dieses Konzert nicht nur eine Einstimmung auf Heiligabend. „Es ist uns besonders wichtig, dass die christliche Haltung mehr und mehr über die Weihnachtszeit hinaus Bestand hat. Nächstenliebe sollte immer Hochsaison haben”, so Marc Marshall.
zur Bestellübersicht für Marshall & Alexander - Weihnachten
Schäferweihnacht mit Angela Wiedl & Richard Wiedl
Die Schäfer verbreiten mit Ihren Gästen Angela Wiedl und Richard Wiedl Weihnachtsstimmung.
zur Bestellübersicht für die Schäferweihnacht mit Angela Wiedl & Richard Wiedl

nach oben